Willkommen bei der Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA

26
Aug
2020

Berufliche Vorsorge: Verordnungen werden aktualisiert

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 26. August 2020 punktuelle Anpassungen von vier Verordnungen zur beruflichen Vorsorge verabschiedet. Mit dieser Revision werden die Bestimmungen an aktuelle finanzielle und versicherungstechnische Entwicklungen angepasst und mehrere Parlamentsaufträge umgesetzt, namentlich eine Motion betreffend Anlagen in Infrastrukturen. Der angepasste Art. 55 BVV2 sieht neu eine separate Anlagebegrenzung für Anlagen in Infrastrukturen von 10% bezogen auf das Gesamtvermögen vor. Bis anhin wurden Anlagen in Infrastrukturen unter «alternative Anlagen» subsumiert. Die Verordnungsänderungen treten am 1. Oktober 2020 in Kraft.

Link

19
Aug
2020

L-QIF – Eine Innovation für den Schweizer Fondsmarkt

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung die Botschaft zur Änderung des Kollektivanlagengesetzes KAG verabschiedet. Mit dem sogenannten „Limited Qualified Investor Fund“ (L-QIF) soll eine Fondskategorie geschaffen werden, die qualifizierten Anlegerinnen und Anlegern eine Alternative zu ähnlichen ausländischen Produkten bietet. Die SFAMA unterstützt dieses Projekt, ist doch dessen Umsetzung ein wichtiger Schritt zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Schweizer Fonds- und Asset Management Standorts und zur Stärkung des Schweizer Finanzplatzes.

Zur Medienmitteilung des Bundesrats

SFAMA Medienmitteilung 12/2020

L-QIF – Eine Innovation für den Schweizer Fondsmarkt

Stellungnahme zur Vernehmlassung für eine Änderung des Kollektivanlagengesetzes (KAG) zum L-QIF

17.10.2019 Die SFAMA nimmt Stellung zur Vernehmlassung für eine Änderung des Kollektivanlagengesetzes (KAG) zum L-QIF.

Vernehmlassungsantwort SFAMA