Sie sind hier Startseite / Publikationen / Initiativen, Stellungnahmen, Positionspapiere

Grundsätzliches

Als Interessenvertreter der schweizerischen Fondswirtschaft nimmt die SFAMA eine aktive Rolle wahr. Sie gelangt selbst mit Initiativen und Vorstössen an in- und ausländische Behörden und Verwaltungen, um damit die Rahmenbedingungen für ein prosperierendes Fondsgeschäft möglichst optimal zu gestalten und Diskriminierungen zu verhindern.

Die SFAMA wird auch regelmässig eingeladen, zu Gesetzesvorschlägen und anderen Vorhaben Stellung zu nehmen. Wie mit den eigenen Initiativen nutzt die SFAMA diese Gelegenheiten für eine aktive Mitwirkung an der Ausgestaltung der regulatorischen und fiskalischen Rahmenbedingungen für die schweizerische Fondswirtschaft.