Sie sind hier Startseite / Aktuell / Zusammenarbeitsvereinbarung zwischen FINMA und der Aufsichtsbehörde von Jersey

Zusammenarbeitsvereinbarung zwischen FINMA und der Aufsichtsbehörde von Jersey

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA schloss eine erste Kooperationsvereinbarung mit der Finanzmarktaufsichtsbehörde von Jersey (Jersey Financial Services Commission, JFSC) ab. Der Abschluss einer solchen Vereinbarung über Zusammenarbeit und Informationsaustausch zwischen der FINMA und der relevanten ausländischen Aufsichtsbehörde ist eine Voraussetzung für die Zulassung schweizerischer Zweigniederlassungen von ausländischen Vermögensverwaltern kollektiver Kapitalanlagen.